Unternehmen

Imagetrailer

Das Unternehmen Mainstream Media AG

Die Mainstream Media AG bündelt als Dachmarke die Unternehmen Romance TV GmbH & Co. KG, Mainstream Networks Holding GmbH & Co. KG, YEP! TV GmbH & Co. KG, Reichenbach Rechtehandels GmbH, drei.eins Beteiligungs GmbH und almara Musikverlag GmbH sowie die Marken GoldStar TV und Heimatkanal.

Zum Kerngeschäft der Mainstream Media AG gehört der Bereich Broadcast mit den Pay-TV-Sendern GoldStar TV, Heimatkanal, Romance TV und Romance TV Polen, die als Marken bzw. Tochtergesellschaften betrieben werden und mit ihren Themen Schlager, Heimat und Romantik ein breites Publikum ansprechen. Hierbei wird mit deutschen Premiummarken, internationalen Erfolgsformaten und diversen Eigenproduktionen auf eine ausgewogene Programmvielfalt gesetzt.

Im internationalen Pay-TV-Markt agiert die Mainstream Media AG zum einen im Joint-Venture mit ZDF Enterprises in der Tochtergesellschaft Mainstream Networks Holding GmbH & Co. KG, die 2010 erfolgreich den Sender Romance TV in Polen launchte. Zudem ist die etablierte Sendermarke Romance TV 2016 in Rumänien und Ungarn gestartet. Ergänzend geht die Mainstream Media AG für die internationale Vermarktung linearer wie non-linearer Senderkonzepte auch Kooperationen mit weiteren Programmanbietern ein. 

Zu den Geschäftsfeldern der Mainstream Media AG gehören zudem der almara Musikverlag und das Label almara records, mit welchen das mittelständische Unternehmen im Musikverlags- und Produktionsgeschäft aktiv ist.

Die Anteile der Mainstream Media AG liegen zu 75% bei Hauptaktionär und Vorstandsvorsitzenden Gottfried Zmeck. Mit 15% ist die Merkur Thorhauer GmbH & Co. KG beteiligt, Barbara Zmeck und Julia Kiessling (geb. Zmeck) mit jeweils 5%.

Vorstand: Gottfried Zmeck (Vorsitzender), Horst Kümmel, Tim Werner

Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Ulrich Rösch